Südafrika – Das Land der Vielfalt

Südafrika – Das Land der Vielfalt

Das sind die wichtigsten Facts zu einem der packendsten Reiseländer.

Südafrika ist ein faszinierendes Land, das mit seiner gastfreundlichen Bevölkerung, seinen einmaligen Landschaften und den nahezu unbegrenzten Ferien- und Sportmöglichkeiten besticht. Weitere Höhepunkte sind die Tiervielfalt, die Naturschönheiten, die bekannten Weingebiete oder luxuriöse Zugreisen. Südafrika-Reisende schliessen Südafrika sofort in ihr Herz und nehmen viele schöne und bleibende Erinnerungen nach Hause!

Bevölkerung: Die Südafrikaner bilden mit einem bunten Bevölkerungsgemisch eine so genannte „Rainbow Nation“, die sich aus ca. 49 Mio. Menschen zusammensetzt.

Sprachen: Es gibt elf Amtssprachen, die meist gesprochene ist Zulu. Englisch wird überall im Land gesprochen und verstanden.

Zeitverschiebung: Während des hiesigen Sommers ist Südafrika mit der Mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) zeitgleich, im Winter gehen die Uhren in Südafrika eine Stunde vor.

Klima: Da Südafrika auf der südlichen Halbkugel liegt, sind die dortigen Jahreszeiten denen in unserem Breitengrad entgegengesetzt. Das bedeutet, dass Dezember und Januar die beiden heissesten Monate sind. Im April und Mai bringt der Herbst warme Tage und kühle Nächte. Wanderer lieben den Frühling und den Herbst. Im Winter, von Juni bis August, herrschen im grössten Teil des Landes, insbesondere im zentralen Hochland und im östlichen Tiefland, äusserst stabile Wetterbedingungen mit milden, sonnigen Tagen und kalten Nächten. In der von mediterranem Klima geprägten Kapregion ist dagegen im Winter stets auch mit Regen zu rechnen. In den hochgelegenen Bergregionen am Kap sowie in den Drakensbergen kann es vereinzelt auch schneien.

Nationalparks: Die Nationalparks unterstehen der Leitung von South African National Parks (SANparks), wodurch der Arten- und Naturschutz auf hohem Niveau gewährleistet ist. Die Unterkünfte und Einrichtungen entsprechen einem guten Standard. Der Eintritt für die Parks wird bewusst auf einem niedrigen Niveau gehalten, damit sich so viele Menschen wie möglich am einzigartigen Naturreichtum erfreuen können. South African National Parks hat alle Parks so angelegt, dass sie auch von Individualreisenden erkundet werden können. Ein besonderes Erlebnis sind jedoch geführte Pirschfahrten oder Buschwanderungen, die man bei einem Aufenthalt in einem der Camps flexibel dazu buchen kann.

Private Tierreservate: Die Wildtierbeobachtung in einer der privaten Game Lodges wird zu einem umfassenden Safari-Abenteuer, mit geführten Pirschfahrten und romantischem Dinner am nächtlichen Lagerfeuer inklusive. Die Unterbringung ist zumeist sehr luxuriös, kann aber je nach gewählter Lodge auch erschwinglich sein. Die privaten Game Reserves sind in der Regel in die Pauschale integriert. Persönlicher Service wird in den Lodges gross geschrieben. Zudem dürfen die Ranger in den privaten Reservaten von den bestehenden Wegen abfahren, um so mit ihren Gästen noch näher an die Tiere heranzukommen. Jeder sollte sich diesen preiswerten Luxus für ein bis zwei Nächte gönnen, um wahre Safari-Romantik zu erleben.

Metropolen in Südafrika: Ein Städtebesuch in Südafrika beinhaltet unter anderem Shoppingtouren durch Geschäfte mit erstklassigen Produkten und authentischem, lokalen Design. Auch Besuche in exquisiten Restaurants und Theatern, auf Live-Konzerte oder in betriebsame Casinos sind wichtige Bestandteile einer Reise in die pulsierenden Metropolen Südafrikas. Kapstadt am Rande des Tafelbergs zählt dabei zu den drei schönsten Städten der Welt!

Südafrika ist auch der weltführende Anbieter von Tourismusangeboten, die auf Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein setzen. Wer hier Ferien macht, tut sich nicht nur selbst etwas Gutes, sondern schützt auch die Umwelt und hilft der lokalen Bevölkerung. Zudem werden mehr und mehr auch Volunteer Programme zur Unterstützung und Erhaltung des Tierreichtums angeboten.


Dieser Beitrag wurde gesponsert von Travelnews.

Travelnews.ch ist das Schweizer Newsportal für Reisen und Tourismus und richtet sich an Mitarbeitende der Tourismusbranche sowie alle reiseaffinen Leser.

Einen Kommentar hinterlassen



REISEWELTEN 2019 - DER EVENT 

SAMSTAG, 23. &
SONNTAG, 24. NOVEMBER 2019

Die Reisesaison 2020 steht vor der Tür. Lassen Sie sich in einem einzigartigen Ambiente von den Spezialisten der Knecht Reisegruppe und deren Partner inspirieren und beraten. Reisen und entdecken Sie während zwei Tagen die Welt mit allen Sinnen.

Reisewelten abonnieren!

Kommentare

Eventuell auch interessant

Filter by
Post Page
Ausgabe Frühling 2019 Südliches Afrika Ausgabe Frühling 2018 Ausgabe Herbst 2018
Sort by

Impressum / Kontakt

 

REISEWELTEN, das Schweizer Reisemagazin. Auf der Webseite finden Sie die Inhalte aller Ausgaben des Magazins REISEWELTEN mit zusätzlichen Videos, Bildergalerien und Informationen, die Sie nur in der App und auf der Webseite finden. Ergänzend finden Sie in der REISEWELTEN App im App Store auch immer alle aktuellen Kataloge von knecht reisen in digitaler Form.

Send this to a friend