Sicilia? Deliziosa!

Sicilia? Deliziosa!

Sizilien überwältigt. Seine Kulturstädte sind einzigartig, seine Strände betörend schön, die Landschaften rund um den Ätna wild und urwüchsig. Das Schönste an Sizilien für Geniesser aber sind: Cucina, Dolci und Vini.

Wenn Liebe wirklich durch den Magen geht, dann muss man sich in diese Insel einfach verlieben. Sizilien bietet Feinschmeckern alles und das vor einer Bilderbuchkulisse. Dabei ist es ganz egal, wo man seinen Mietwagen zwischen Palermo und Catania abstellt und einkehrt. «In Sizilien wirst du vieles erleben, aber nicht, dass du irgendwo schlecht isst», hat einmal ein italienischer Gourmet-Kritiker gesagt. Und wer schon einmal auf Geniesser-Tour rund um den höchsten Vulkan Europas gegangen ist, der weiss: Der Mann hat recht!

Siziliens Küche ist so abwechslungsreich wie seine Landschaften. Mal schroff, mal sanft fallen die Küsten Siziliens und der Liparischen Inseln ins kristallklare Meer, aus dem Fischer Thunfisch, Schwertfisch sowie die berühmten roten Garnelen ziehen. In der Macchia und in den Wäldern rund um den 3323 Meter hohen Ätna wird gejagt. Und der frische Ricotta aus Schafsmilch ist sowieso nirgends besser.

Mit den frischen Zutaten zaubern Spitzenköche in den Metropolen und Kulturstädten erstklassige Gerichte. Genauso lecker aber ist die einfache Küche auf dem Land, wo in Agriturismi noch wirklich die Nonna, die Grossmutter, kocht. Dort sind Arancini (frittierte Reisbällchen) ebenso Klassiker wie abwechslungsreiche Pasta-Gerichte oder Cuscusu, eine Abwandlung des orientalischen Couscous. Wie in der Architektur sieht man auch in der Küche den Einfluss von Griechen, Römern und Arabern.

Überall weht der Duft von Limonen und Orangen über die Insel, die herausragende Olivenöle und Weine hervorbringt. Der Weingott Bacchus soll sie persönlich nach Sizilien gebracht haben, als aus seinen Fussstapfen Weinstöcke wuchsen. Der Westen ist berühmt für trocken bis lieblich ausgebaute Marsala-Weine, die Süssspeisen wie Zabaione perfekt abrunden. Und der Osten zeichnet sich durch mineralische Tropfen von den Lavahängen des Ätna oberhalb von Catania aus.

Eine perfekte Genusstour beginnt in Palermo mit seinen vielen Märkten und Trattorien. Von dort fährt man in den Süden nach Menfi. Dem Weingut Foresteria sollte man auf jeden Fall einen Besuch abstatten.

Genauso köstlich wie die Weine sind die Süssspeisen. In Erice sollte man unbedingt in der Bäckerei Maria Garmmatico vorbeischauen, um die berühmten Mandelspezialitäten zu probieren. In allen Pasticcerie gibt es Cannoli (mit Ricotta-Creme gefüllte Teigröllchen) und Cassata-Eistorten.

Weitere Pflichtstationen sind die von der UNESCO zum Welterbe gezählte Barock-Stadt Modica und Agrigento mit dem Tal der Tempel. Im Viereck von Modica, Ragusa, Noto und Siracusa liegen drei herrliche Landhotels: Feudi Del Pisciotto, Torre Marabino und Vecchia Masseria. Da die Wahl schwerfällt, sollte man ein paar Tage länger bleiben und alle drei besuchen. Genug zu sehen und zu probieren gibt es im Südosten auf jeden Fall. Zum Abschluss ist dann noch ein Abstecher nach Taormina mit seinem imposanten Amphitheater ein Muss, bevor man von Catania nach Hause fliegt – mit vielen köstlichen Erinnerungen und sicher auch ein bisschen Wein, Olivenöl, Mandelgebäck und Cannoli im Gepäck.

Autor: Bernhard Krieger

Seit der Lehrzeit im Reisebüro bin ich fasziniert von den Möglichkeiten, die sich bieten um die Welt zu entdecken. Anfangs 20 bin ich mehrmals für mehrere Monate auf Weltreise gestartet, jeweils für mind. 6 Monate und ohne genaue Ziele. Einfach dorthin reisen, wo es mich reizte und so lange bleiben, wie ich mochte. Perfekt um den Moment zu geniessen und den persönlichen Horizont zu öffnen.

Reisewelten abonnieren!

Kommentare

Eventuell auch interessant

Filter by
Post Page
Wicks on Tour Südsee
Sort by

Impressum / Kontakt

 

REISEWELTEN, das Schweizer Reisemagazin. Auf der Webseite finden Sie die Inhalte aller Ausgaben des Magazins REISEWELTEN mit zusätzlichen Videos, Bildergalerien und Informationen, die Sie nur in der App und auf der Webseite finden. Ergänzend finden Sie in der REISEWELTEN App im App Store auch immer alle aktuellen Kataloge von knecht reisen in digitaler Form.

Send this to a friend