Oblu at Helengeli

Oblu at Helengeli

Taucherparadies im Nord-Malé-Atoll
Nach einer Renovierung erstrahlt das All-Inclusive-Resort in neuem Glanz. Ganz ohne Make-up kommt der eigentliche Star der Insel aus: Das Hausriff ist bereits von Natur aus perfekt.

Malediven

Bunt leuchtende Fischschwärme streifen durch ebenso farbenfrohe Korallen, die sich selbst dort noch an steile Felswände krallen, wo der Untergrund unvermittelt in den Indischen Ozean abfällt. Riffhaie und Meeresschildkröten mit auffälligem Kachelmuster schweben lautlos über den Meeresboden, wo Muränen gelegentlich die Köpfe aus ihren Höhlen strecken. An keinem Hausriff der Malediven kann man so schön  abtauchen wie vor Helengeli. Was viele Gäste des OBLU at Helengeli schon geahnt haben, hat das renommierte «DIVE Magazine» bestätigt: Das Fachblatt wählte das Hausriff des Resorts zum zweitbesten – weltweit! Kein anderes aus dem Inselstaat schaffte es in die erlesene Rangliste.

Schon Schnorchler können den riesigen Artenreichtum des Hausriffs in einigen Metern Entfernung zum Strand bestaunen. Taucher erleben dann die ganze Vielfalt der zwischen zwei Kanälen gelegenen Unterwasserwelt. In der Strömung der beiden Rinnen fühlen sich grosse Meeresbewohner wie Thunfische und Haie ganzjährig wohl, Mantarochen gleiten mit sanften Flügelschlägen vor allem zwischen Juli und Oktober sowie von Dezember bis April durch die Fluten. Weitere 35 Top-Tauchreviere, die man sich fast nie mit anderen teilen muss, befinden sich in einem Umkreis von maximal einer Stunde mit dem Dhoni.

Mit natürlicher Schönheit begeistert nicht nur das Szenario unter Wasser, sondern auch die 50 Minuten mit dem Speedboat von Malé entfernte Insel Helengeli. Daran haben selbst die Ende 2015 abgeschlossenen Modernisierungen der Anlagen nichts geändert, eher im Gegenteil: Das maledivische Management setzt ganz auf naturverbundenes Design und Barfuss-Flair im Resort. Die 116 Villen präsentieren sich zwischen grünen Palmen und weissem Sand in einem Mix aus zeitgemässem Design und traditionell maledivischen Elementen. Alle verfügen über ein Open-Air-Badezimmer und ein Sonnendeck, die Beach- und Deluxe Beach-Villen über Zugang zum Strand, die zur Hälfte in die Lagune gebauten Lagoon Villen zum Wasser. Den höchsten Komfort geniessen Gäste in den exklusiven Beach Suites mit Garten, Terrasse und eigenem Pool. Nur für erwachsene Gäste reserviert ist der «Adults Only» Pool, eine äusserst beliebte Oase der Ruhe.

Den grössten Pool der Insel findet man aber am Strand und Helen’s Pool Bar direkt dahinter. Dort trifft man sich auf erfrischende Cocktails und einen Snack zwischendurch. Die Mahlzeiten nehmen Gäste im Hauptrestaurant «The Spice» mit internationalem Buffet und Live Cooking ein, wobei die erstklassigen Gerichte im All-Inclusive-Konzept des Resorts enthalten sind. Gegen einen Aufpreis dürfen es aber auch ein paar Extras sein: kulinarische etwa beim romantischen Dinner im «Just Grill», wo frischer Fisch und Fleisch auf den Rost kommen, oder erholsame mit einer Behandlung im hauseigenen Spa.

Autor: Andreas Hottenrott

Reisen bedeutet für mich fremde Länder, Menschen, deren Geschichte und Eigenheiten kennen zu lernen. Mit viel Neugier entdeckte ich unterdessen viele ferne Länder und trotzdem wird meine Reisewunschliste nicht kleiner.

Einen Kommentar hinterlassen



REISEWELTEN 2019 - DER EVENT 

SAMSTAG, 23. &
SONNTAG, 24. NOVEMBER 2019

Die Reisesaison 2020 steht vor der Tür. Lassen Sie sich in einem einzigartigen Ambiente von den Spezialisten der Knecht Reisegruppe und deren Partner inspirieren und beraten. Reisen und entdecken Sie während zwei Tagen die Welt mit allen Sinnen.

Reisewelten abonnieren!

Kommentare

Eventuell auch interessant

Filter by
Post Page
Travelnews Nordamerika Kanada
Sort by

Impressum / Kontakt

 

REISEWELTEN, das Schweizer Reisemagazin. Auf der Webseite finden Sie die Inhalte aller Ausgaben des Magazins REISEWELTEN mit zusätzlichen Videos, Bildergalerien und Informationen, die Sie nur in der App und auf der Webseite finden. Ergänzend finden Sie in der REISEWELTEN App im App Store auch immer alle aktuellen Kataloge von knecht reisen in digitaler Form.

Send this to a friend