Kangaroo Island – Natur-Insel für Geniesser

Kangaroo Island – Natur-Insel für Geniesser

PELZROBBEN, KOALAS UND ABERTAUSENDE KÄNGURUS: Kangaroo Island ist ein Kleinod für Naturliebhaber. Nur 16 km vor der Küste der Fleurieu Peninsula entfernt, hat sich auf der drittgrössten Insel Australiens sich die faszinierend fremde Wildnis des fünften Kontinents am ursprünglichsten erhalten. Weniger bekannt ist, dass die Insel auch eine Slow-Food-Hochburg ist – mit engagierten Erzeugern, die lokale Produkte raffiniert verfeinern.

Zwischen Mallee, Saltbush und uralten Baumriesen hüften Kängurus und Wallabies durch den Busch, in den Kronen der Eukalyptusbäume verstecken die Tausende Koalas, im Seal Bay Conservation Park an der Südküste erholen sich Seelöwen von ihrer tagelangen Jagd.
Kangaroo Island ist Natur pur. Erleben Sie sie beim Wandern auf dem 61 km Kangaroo Island Wilderness Trail! Oder wagen Sie sich ins Wasser und schwimmen Sie mit Delfinen und Rob-ben. Beim Schnorcheln oder Tauchen sehen Sie Blauteufel, Harlekine, Korallenfische und scheue Leafy Sea Dragons, Blattfetzenfischen, die um mehr als 80 Wracks schwimmen. Mit Strandvergnügen locken an der Südküste Vivonne Bay und D’Estrees Bay, an der Nordküste Strände wie Emu Bay, Browns Beach und American Beach. Karibikgefühle weckt die Stokes Bay, die hinter einem Labyrinth aus hohen Kalkstein­klippen eine korallenweisse Halbmondbucht mit türkisfarbenem Wasser versteckt.

Den Westen der Insel nimmt der 740 km2 grosse Flinders Chase Nationalpark ein. Echidnas, Goannas, Wallabies, Schnabeltiere und mehr als 27.000 Koalas leben dort in den Eukalyptuswäldern. An der Küste erheben sich dramatisch die Felsskulpturen der Remarkable Rocks. Am Cape Couëdic wölbt sich majestätisch der Felsbogen des Admiral’s Arch über den Felsplatten, auf denen neuseeländische Pelzrobben dösen.

Highlights

Seal Bay Conservation Park
Ranger bringen Sie ganz nah zu den 600 Seelöwen am Strand

Flinders Chase Nationalpark
Kängurus, Echidnas und 27.000 Koalas – Australiens exotissche Tierwelt begegnet Ihnen hier hautnah

Admirals Arch
Pelzrobben, Seebären dösen dicht an dicht unter dem Höhlenbogen mit Tropfsteinen

Remarkable Rocks
Wind, Regen udn Meerwasser haben die imposanten Granitfelsen bizarr geformt

Little Sahara
Hellweisse Dünen im grünen Busch – perfekt zum Sandboarding!

Kelly Hill Naturschutzpark
Unterirsschdische Wunderwelt mit Stalgamiten und Stalaktiten

Kangaroo Island ursprünglich

NUR GELEGENTLICH VON BAUERNLAND UND SCHAFWEIDEN unterbrochen, schützen insgesamt 19 Natur­schutzgebiete und Nationalparks auf der 150 km langen und bis zu 90 km breiten Insel diese Urnatur. Sie erblickte auch Matthew Flinders, der 1802 die menschenleere Insel entdeckte und sie nach den exotischen Beutel­tieren benannte.

Mit ihrem mageren, zarten und sehr aromatischen Fleisch sind Kängurus heute eine Spezialität auf ­Kangaroo Island – kosten Sie es beim Enchanted Fig Tree Lunch oder beim Dinner am Strand, das Hannaford & Sachs von Dezember bis April veranstaltet! Als bester Seafood-Imbiss der Insel gilt „Fish“ in Penneshaw von Sue Pearson – die Britin liefert mit „2 Birds & A Squid“ allerfeinste Fischküche auch ins Ferienhaus.

Naschkatzen wissen, dass das Eiland das älteste Bienenschutzgebiet der Welt ist. Seit 1881 sammeln hier Imker den Honig der weltweit letzten reinrassigen ligurischen Bienen ein. Delikate Süsswasserkrebse, Joghurt- und Käsespezialitäten aus Schafsmilch begeistern Geniesser ebenso wie die Inselwinzer, Craft-Beer-Brauer und Gin-­Brenner, die zur Verkostung laden. 2016 und 2017 wurde der Insel-Gin von KI Spirits als bester Australiens­ ausgezeichnet. Zu den lokalen Erzeugnern führen Food-­Touren. Kosten Sie mit Exceptional Kangaroo Island das wilde, pfeffrige Öl der Olivenbauern Sue und Dan Pattingale oder geniessen Sie die grossen pazifischen Austern von Kangaroo Island Shellfish bei einer kulinarischen Inselrunde mit mit KI Wilderness Tours! Deutschsprachige Touren auf Kangaroo Island bietet KI Odyssey an.

Fakten

  • SeaLink-Fähre ab Cape Jervis, www.sealink.com.au
  • Direktflüge ab Adelaide (REX, Qantas Link) und Melbourne (QantasLink) nach Kingscote

Für Sie gefunden bei knecht reisen – aktuelle Australien Reisen

Schon als Kind träumte ich davon die Welt zu sehen. Als ich dann meinen grössten Traum eine Reise nach Australien in die Tat umsetze und das erste mal in Sydney über die Harbor Bridge fuhr, war ich unglaublich glücklich als ich realisierte, dass ich nun wirklich in Australien war und mein Traum war wurde.

Reisewelten abonnieren!

Kommentare

Eventuell auch interessant

Filter by
Post Page
Australien Ausgabe Herbst 2019 Ausgabe Frühling 2018 Wicks on Tour
Sort by

Impressum / Kontakt

 

REISEWELTEN, das Schweizer Reisemagazin. Auf der Webseite finden Sie die Inhalte aller Ausgaben des Magazins REISEWELTEN mit zusätzlichen Videos, Bildergalerien und Informationen, die Sie nur in der App und auf der Webseite finden. Ergänzend finden Sie in der REISEWELTEN App im App Store auch immer alle aktuellen Kataloge von knecht reisen in digitaler Form.

Send this to a friend