Inseln für Entdecker

Inseln für Entdecker

Unberührte Natur, entspannte Einheimische und herrliche Ruhe: An Afrikas Westküste geniessen Reisende die Vorzüge eines echten Geheimtipps.

São Tomé und Príncipe

Von São Tomé und Príncipe haben sicherlich noch nicht allzu viele Menschen gehört. Vielleicht aber etwas gesehen oder geschmeckt: Angeblich soll der Werbespot eines bekannten Rumherstellers am traumhaften Banana Beach gedreht worden sein, ganz sicher sogar gehört die im Land hergestellte Schokolade zu den besten der Welt. Und der zweitkleinste Staat Afrikas hat noch mehr zu bieten als Sonne und Süsses.

  • Strand auf Sao Tome von senipassos
  • Fackel-Ingwer von BOULENGER Xavier
    Fackel-Ingwer
  • Gelbbrust Nektarvogel von Pascale Gueret
    Gelbbrust Nektarvogel

Vulkanische Aktivitäten haben die beiden Inseln am Äquator vor Urzeiten aus dem Ozean gehoben. Heute ragt der Berg Pico São Tomé auf der Hauptinsel São Tomé wie ein Obelisk mehr als 2000 Meter über den Meeresspiegel empor. Wanderer finden in seinem Schatten herausfordernde Pfade, Naturfreunde im dichten Urwald seltene Vogel- und Pflanzenarten. Vor der Küste tummeln sich verspielte Delfine und Buckelwale. Das Lebensmotto der Einheimischen – «leve leve», sinngemäss: immer mit der Ruhe – überträgt sich schnell auf Reisende. Zumal Liegeplätze am Strand nicht gegen andere Urlauber verteidigt werden müssen, dafür kommen zu wenige auf die Inseln. Der Tourismus auf São Tomé und Príncipe steht eben noch am Anfang. Genau das macht den Inselstaat für Neugierige und Abenteuerlustige so reizvoll.

Autor: Andreas Hottenrott


DIE SCHÖNSTEN RESORTS DER INSELN

Bom Bom

Alles im Resort Bom Bom auf Príncipe fügt sich zum Bild eines echten Tropenparadieses zusammen. Seine 19 Bungalows verstecken sich in dichter Vegetation, einige direkt am Meer, andere mit üppigem Garten vor der Haustür. Am Strand erfüllen die Düfte aller möglichen exotischen Früchte die Luft, im Bom Bom Restaurant entfalten sie ihre Aromen dann auf den Tellern. Im hauseigenen Spa setzt man auf Anwendungen mit Kokosöl. Verschiedene Ausflugsmöglichkeiten offenbaren die ganze Schönheit der Insel und wer Glück hat, kann gefährdete Meeresschildkröten beim Schlüpfen beobachten.

Roça Sundy

Im Norden von Príncipe versprüht das Roça Sundy’s den Charme eines vergangenen Jahrhunderts, dabei bieten die jeweils sechs Zimmer des Colonial House und des Plantation House auch zeitgemässen Luxus. Einst gehörten die beiden Haupthäuser zur zweitgrössten Plantage der Insel. Da sich das Hotel sein Grundstück mit der lokalen Gemeinde teilt, gibt es zahlreiche Berührungspunkte zwischen den Menschen dort und den Gästen, von einfachen Gesprächen bis hin zu einer Partie Fussball. Wer die Lebensweise und Kultur der Inselbewohner kennenlernen möchte, ist im Roça Sundy’s an der richtigen Adresse.

Sundy Praia

Zwischen den Zweigen der Mandel- und Bananenbäume verschmelzen die 15 mit Zeltdächern überspannten Villen – teilweise mit privatem Pool – beinahe mit ihrer Umgebung. Für die Inneneinrichtung wurden natürliche Materialien verwendet, einige in Handarbeit von Einheimischen veredelt, andere als echte Designer-Stücke gefertigt. Von den Holzterrassen aus blicken Gäste durch Palmenblätter in Richtung Meer. Auch im Restaurant bedient man sich an dem, was die umliegende Natur zu bieten hat. So entstehen exquisite saisonale Gerichte aus frischen Fischen und Meeresfrüchten, verfeinert mit lokalen Früchten und Gewürzen

Reisen ist meine grosse Leidenschaft und so bin ich nicht nur 1,5 Jahre um die Welt gereist um die schönsten Flecken dieser Erde zu entdecken, sondern hab auch immer wieder mal längere und kürzere Reisen gemacht. Natur und Tiere liegen mir sehr am Herzen und so folge ich gerne dem Ruf der Natur in meine 2. Heimat das Südliche Afrika.

Einen Kommentar hinterlassen



Reisewelten abonnieren!

Kommentare

Besuchen Sie unsere inspirierenden Events!

Eventuell auch interessant

Filter by
Post Page
Ausgabe Herbst 2018 Europa Europas Süden
Sort by

Impressum / Kontakt

 

REISEWELTEN, das Schweizer Reisemagazin. Auf der Webseite finden Sie die Inhalte aller Ausgaben des Magazins REISEWELTEN mit zusätzlichen Videos, Bildergalerien und Informationen, die Sie nur in der App und auf der Webseite finden. Ergänzend finden Sie in der REISEWELTEN App im App Store auch immer alle aktuellen Kataloge von knecht reisen in digitaler Form.

Send this to a friend