Das moderne Sultanat

Das moderne Sultanat

Der Oman hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele auf der Arabischen Halbinsel entwickelt und das liegt auch an den erstklassigen Hotels im Land.

Oman

Ein Opernhaus verortet man meist, ohne darüber nachzudenken, in europäischen Kulturstädten wie Wien, Florenz oder Prag. Im orientalischen Oman dagegen rechnen nur wenige damit. Dabei gehört das Royal Opera House in Muskat zu den eindrucksvollsten Opernhäusern der Welt. Der Grundriss des imposanten Gebäudes erinnert an europäische Konzerthallen, die spitz zulaufenden Fensterbögen und die glatte, strahlend weisse Fassade aber lassen keinen Zweifel aufkommen, wo dieser Kulturpalast steht. Der Sultan des Oman, Qabus ibn Said, hat in seiner Hauptstadt einen Tempel der europäischen Schauspiel- und Gesangskunst im orientalischen Kleid errichten lassen.

Tradition trifft auf Moderne, das erlebt man überall in Muskat. In den engen, überdachten Gassen des Muttrah Souk werden Stoffe und Goldschmuck gehandelt, vor den kleinen Läden sitzen Männer in langen Gewändern und trinken gezuckerten Chai-Tee. Eine Szene, die vor vielen Jahrhunderten ebenso stattgefunden hätte. Auf der anderen Seite des Hafens liegt der Fischmarkt. Doch statt üblen Gerüchen und blutüberströmten Schlachtbänken erwartet Besucher ein nagelneues, klimatisiertes Gebäude mit eisbefüllten Bassins, aus denen heraus riesige Makrelen, Brassen und Thunfische den Besitzer wechseln.

Eine Reise durch das Sultanat Oman birgt zahlreiche überraschende Einblicke in die Natur und Kultur des Golfstaates. Im Hajar-Gebirge blickt man auf bis zu 3000 Meter hohe Berge und tiefe Schluchten, in den saftig grünen Oasen der Wahiba Sands kann man sich nach einer anstrengenden Dünentour ausruhen und die Zighy Bucht im Norden des Oman besticht durch einen der spektakulärsten Tauch-Spots der arabischen Halbinsel.

Autor: Lukas Scheid


Für Sie gefunden bei knecht reisen – Aktuelle Oman Reisen

Reisen ist meine grosse Leidenschaft und so bin ich nicht nur 1,5 Jahre um die Welt gereist um die schönsten Flecken dieser Erde zu entdecken, sondern hab auch immer wieder mal längere und kürzere Reisen gemacht. Natur und Tiere liegen mir sehr am Herzen und so folge ich gerne dem Ruf der Natur in meine 2. Heimat das Südliche Afrika.

Reisewelten abonnieren!

Kommentare

Eventuell auch interessant

Filter by
Post Page
Australien & Ozeanien Ausgabe Herbst 2015 Travelnews Australien
Sort by

Impressum / Kontakt

 

REISEWELTEN, das Schweizer Reisemagazin. Auf der Webseite finden Sie die Inhalte aller Ausgaben des Magazins REISEWELTEN mit zusätzlichen Videos, Bildergalerien und Informationen, die Sie nur in der App und auf der Webseite finden. Ergänzend finden Sie in der REISEWELTEN App im App Store auch immer alle aktuellen Kataloge von knecht reisen in digitaler Form.

Send this to a friend